Durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege werden für pflegende Angehörige kostenlos FFP2-Schutzmasken verteilt.

Die Ausgabe der Masken erfolgt zentral für alle Mitgliedsgemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt (Bahnhofstraße 18, 91315 Höchstadt a. d. Aisch).

Voraussetzung hierzu ist, dass die pflegebedürftige Person in einer der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt wohnt. Hinsichtlich der Abgabe an die pflegenden Angehörigen sind folgende Kriterien zu berücksichtigen:

  • jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson
  • Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung

 

Wichtiger Hinweis:

Durch das Landratsamt wurde dazu mitgeteilt, dass die kostenlose Verteilung der Schutzmasken mit Ablauf des Monats Februar 2021 endet. Die bis zum 01.03.2021 nicht abgeholten Masken sind anschließend wieder an das Landratsamt abzugeben.