Der Markt Mühlhausen ist auf der Suche nach engagierten Bürgern*innen, die bereit sind, das Ehrenamt eines/r „Radwege-, Jugend- oder Seniorenbeauftragten“ zu übernehmen

Jugendbeauftragte/r (m/w/d) 

Der/Die Jugendbeauftragte ist Ansprechpartner für alle Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde und vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde und im Gemeinderat. Er/sie kann aber auch bei Problemen mit den Eltern, in der Schule oder bei anderen Schwierigkeiten an die entsprechenden Stellen im Landkreis weitervermitteln.

 

Seniorenbeauftragte/r (m/w/d)
Der/Die Seniorenbeauftragte ist Ansprechpartner für alle Senioren*innen in der Gemeinde und vertritt deren Interessen in der Gemeinde und im Gemeinderat. Er/Sie nimmt Anregungen entgegen und leitet diese gegebenenfalls an die zuständige Stelle weiter oder trägt sie den maßgebenden Gremien vor. Die Aufgabe der/s Beauftragten besteht auch darin, den älteren Bürgern*innen den Umgang mit Behörden zu erleichtern. Er/sie verweist auf die zuständigen Stellen und ist bei Bedarf behilflich, den Kontakt zu Dienststellen und anderen Institutionen herzustellen.

 

Radwegebeauftragte/r (m/w/d)
Der/Die Radwegebeauftragte ist Ansprechpartner für alle Radfahrer*innen in der Gemeinde und vertritt deren Interessen in der Gemeinde und im Gemeinderat. Die Aufgaben eines/r Radwegebeauftragten sind des Weiteren: Überprüfung der Beschilderung der Radwege und des baulichen Zustandes, Überprüfung von Querungsstellen an Radwegen und -route und Vorschlag neuer Wege oder Beschilderungen.

Sie haben Fragen oder Interesse und möchten eines der Ämter übernehmen? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter Mobil 0175 5495237 oder per E-Mail an rathaus@markt-muehlhausen.de

Klaus Faatz
Erster Bürgermeister