Der Kulturwanderweg2. Wasserschloss

Kulturwanderweg - 2 WasserschlossDas Wasserschloss aus dem Jahre 1367 wurde von Hans von Egloffstein erbaut.

Es wurde 1525 und 1553 gebrandschatzt, zerstört und wieder aufgebaut.

Im 30-jährigen Krieg 1618-48 brannte das Schloss erneut ab.

Der Wiederaufbau erfolgte im Jahre 1747. Ab 1869 wurde das Schloss Witwen- und Fräuleinsitz der Familie von Egloffstein.


Im Jahr 1919 ging das Schloss in Privatbesitz über. In den folgenden Jahren sind die Räume als Arztpraxis und Wohnraum genutzt worden.

Zurzeit befinden sich nur noch Privatwohnungen in dem Gebäude. Es ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.


<-- zurück